Über uns

Wir sind ein Duo (Cello und Klavier), das seit Sommer 2016 existiert und Freude am gemeinsamen Musizieren auf hohem Laien- / semiprofessionellen Niveau hat. Wir geben regelmässig klassische Konzerte, meist im Grossraum Zürich.

Der Name Asklepios-Duo leitet sich von Asklepios, dem griechischem Gott der Heilkunst, ab. Wir haben diesen gewählt, da wir beide beruflich im medizinischen Bereich tätig sind. Zudem  wollen wir durch Spenden unserer Konzerteinnahmen an wohltätige Organisation einen "heilenden" Beitrag an die Gesellschaft leisten.

 

Am Cello: Dr. Arne Wörn spielt seit dem 9. Lebensjahr Cello. Er wurde in seiner Kindheit und Jugend unterrichtet von Vladimir Valek und Gisela Reith-van Geest. Arne Wörn hat in zahlreichen kammermusikalischen und solistischen Ensembles musiziert und an verschiedenen musikalischen Wettbewerben erfolgreich am Cello teilgenommen. Er ist deutsch-schweizerischer Doppelbürger, wohnt im Grossraum Zürich und arbeitet als Manager in der pharmazeutischen Industrie. Seit Anfang 2018 spielt Herr Wörn ein Cello von Eugène Eberle.

 

Am Klavier: Dr. med. Janna Pape spielt seit dem 6. Lebensjahr Klavier. In ihrer Kindheit und Jugend wurde sie unterrichtet von Miriam Katz. Neben ihrem solistischen Spiel musizierte sie ebenfalls in mehreren kammermusikalischen Ensembles und nahm an verschiedenen musikalischen Wettbewerben erfolgreich am Klavier teil. Sie ist in Dortmund geboren, wohnt in Zürich und arbeitet aktuell als Oberärztin in der Frauenklinik, Inselspital Bern.

Seit Anfang 2020 musizieren wir auch regelmässig als "Asklepios-Trio" zusammen mit Annika Ramon-Wright an der Geige.